Weitere Informationen und Dienstleistungen der Regierung: www.belgium.be   Logo van de Belgische federale overheid

Mein Konto wurde gehackt

Sie merken, dass mit Ihrem Account merkwürdige Dinge passieren: Sie schicken Nachrichten an Freunde, ohne dass Sie davon wissen, es erscheinen Nachrichten und Fotos, die Sie nicht selbst gepostet haben usw. Ihr Account wurde wahrscheinlich von jemandem gehackt, der sich Zugriff verschaffen konnte.

Wie kriegen Sie Ihren Account wieder unter Kontrolle?

  • Haben Sie noch immer Zugang zu Ihrem Account? Ändern Sie sofort das Kennwort dieses Accounts und Ihrer anderen Accounts. 
  • Haben Sie keinen Zugang mehr? Verwenden Sie die Wiederherstellungsoptionen, um wieder Zugang zu erhalten und ändern Sie danach alle Ihre Kennwörter. Lesen Sie mehr über Kennwörter.

Was müssen Sie außerdem noch tun?

  • Scannen Sie Ihren Computer auf Viren. Lesen Sie hier, wie Sie das tun.
  • Sind Ihre Bank- oder Kreditkartendaten abgegriffen worden, benachrichtigen Sie Ihre Bank und behalten Sie Ihre Konten zeitnah im Auge. Nehmen Sie Kontakt auf mit Card Stop unter 070 344 344, wenn Sie verdächtige Kontobewegungen bemerken.
  • Sind berufliche Daten abgegriffen worden, informieren Sie so schnell wie möglich Ihren Arbeitgeber.

Was können Sie tun, um Ihren Account besser zu sichern?

  • Verwenden Sie immer leistungsfähige Kennwörter für Ihre Accounts. 
  • Verwenden Sie eine Verifikation in 2 Schritten (2FA), wo es möglich ist. 

Lesen Sie mehr

Wie kommen Ihre Daten in die Hände von Hackern?

  • Wenn Sie Ihre Daten auf einer Website oder bei einem Onlinedienst eingegeben haben, die gehackt wurden, können Ihre Daten und Ihre Kennwörter im Internet landen. Seien Sie deshalb vorsichtig mit gefälschten E-Mails, die auf Ihre Daten aus sind. Sie können selbst prüfen, ob Ihre Daten im Internet zirkulieren, indem Sie die Website Haveibeenpwnd besuchen.
  • Teilen Sie nie Ihre Kennwörter mit anderen, auch nicht mit Freunden. Mit Ihrem Kennwort kann jeder Zugang zu Ihrem Account bekommen. 

Wurden Ihre Daten von einem Virus verschlüsselt, der Lösegeld verlangt?

Wenn Ihre Daten von einem Virus, der Lösegeld verlangt, verschlüsselt wurden, sind Sie das Opfer eines Erpresservirus oder von Ransomware. Lesen Sie alles über Ransomware und was Sie dagegen tun können. 

 

1
Erste Hilfe!

Erste Hilfe!

Haben Sie ein Problem?
1
Wie sicher sind Sie?

Wie sicher sind Sie?

Machen Sie unsere Tests
2
Sicher im Internet

Sicher im Internet

Tipps zum sorgenfreien Surfen
3