Weitere Informationen und Dienstleistungen der Regierung: www.belgium.be   Logo van de Belgische federale overheid

Achtung: verdächtige Nachrichten im Namen von LSS

Wir wurden kürzlich darüber informiert, dass Phishing-E-Mails im Namen des LSS (Landesamt für Soziale Sicherheit) in Umlauf sind. Dabei handelt es sich in der Regel um E-Mails, in denen es heißt, dass "Sie Anspruch auf eine Entschädigung haben" (oder Varianten dieser Nachricht, z.B. "Sie haben ein neues Dokument auf Doccle erhalten").

Wenn Sie den in der E-Mail erwähnten QR-Code verwenden (siehe Beispiel unten), werden Sie auf eine gefälschte Website mit einer Seite geleitet, die einem offiziellen Anmeldebildschirm sehr ähnlich sieht, wo Sie dann einen Link zu Ihrer Bank auswählen müssen (dies ist ein Versuch, an Ihre Kontonummern und die dazugehörigen PIN-Codes zu gelangen, also unternehmen Sie auf keinen Fall etwas dagegen).

Erhalten Sie eine solche verdächtige Nachricht und werden Sie aufgefordert, einen Link anzuklicken oder Ihre Bankdaten anzugeben? Tun Sie dies nicht, sondern leiten Sie die Nachricht an [email protected] weiter. Wir können verdächtige Links blockieren lassen. Wenn Sie den Link überfliegen, ohne ihn anzuklicken, erscheint der echte Link (siehe roter Kasten). Sie können dann deutlich sehen, dass der Link nicht auf eine LSS-Domain verweist.

 

Mehr info: https://www.onss.be/actualites/2022/10/14/attention-au-phishing-https://www.rsz.be/nieuws/2022/10/14/opgelet-voor-phishing  

example ONSS
volledige breedte