Weitere Informationen und Dienstleistungen der Regierung: www.belgium.be   Logo van de Belgische federale overheid

Neue Form des Phishings: Nachrichten mit einem QR-Code

In den letzten Wochen erhalten wir immer mehr Berichte über verdächtige Nachrichten, die keinen sichtbaren Link oder Button, aber einen QR-Code enthalten.  Dieser QR-Code führt zu einer verdächtigen Website.  Auf diese Weise versuchen die Betrüger zu verhindern, dass unsere Systeme ihre URLs blockieren, aber das übersteigt unsere Möglichkeiten.  Wir können auch QR-Codes scannen und verdächtige Links dahinter blockieren lassen.

Es lohnt sich also auf jeden Fall, auch verdächtige Nachrichten mit einem QR-Code an [email protected] weiterzuleiten. 

Beispiel Phishing mit QR-Code: 

Kruispuntbank
volledige breedte
volledige breedte