Weitere Informationen und Dienstleistungen der Regierung: www.belgium.be   Logo van de Belgische federale overheid

[email protected] ist eine E-Mail-Adresse des Zentrums für Cybersicherheit Belgien (ZCSB). Wenn Sie Zweifel an der Authentizität einer Nachricht haben, können Sie diese an diese E-Mail-Adresse weiterleiten, bevor Sie sie selbst löschen.

Beim Weiterleiten der verdächtigen Nachricht empfehlen wir, sehr vorsichtig zu sein und nicht versehentlich auf den Link oder den Anhang der E-Mail zu klicken. Das ZCSB haftet nicht für ein Fehlverhalten des Benutzers bei der Nutzung dieses kostenlosen Dienstes.

Was machen wir mit diesen Mails?

Die an diese E-Mail-Adresse gesendeten Informationen werden automatisch mit neuester Antiviren-Technologie gescannt.

Es werden nur Nachrichten verarbeitet, die vom Empfänger der verdächtigen E-Mail zugesendet werden. Bei einem positiven Scan untersucht ein Fachmann sorgfältig den Inhalt der Nachricht, sodass diese die einwandfreie Funktionsweise des Netzes und der elektronischen Kommunikation nicht mehr stören kann.

Das ZCSB leitet die betrügerischen Mitteilungen an die wichtigsten Antiviren-Unternehmen und Anbieter von Internetbrowsern weiter. Diese übernehmen ihrerseits die Viren in ihre Antivirenprogramme und sperren die gefälschten Links.

So machen wir gemeinsam das Internet wieder sicherer.

Erhält der Benutzer eine persönliche Antwort?

Angesichts der großen Anzahl möglicher Nachrichten, die zu bearbeiten sind, ist es nicht möglich, jeden Benutzer über das Ergebnis der Analyse zu informieren.

Datenschutz

Das ZCSB überwacht in seiner Funktion als nationale Behörde für Cybersicherheit in Belgien die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen in den Bereichen Datensicherheit und elektronische Kommunikation.

Fragen zu diesem Thema können über folgende E-Mail-Adresse gestellt werden: [email protected]