Weitere Informationen und Dienstleistungen der Regierung: www.belgium.be   Logo van de Belgische federale overheid

Für Cyberkriminelle wird es schwieriger

Internetnutzer übermittelten uns schon 85 000 verdächtige E-Mails

Auch dieses Jahr führen wir eine Sensibilisierungskampagne zur Cybersicherheit im Rahmen des europäischen Monats der Cybersicherheit. Dieses Mal haben wir das Thema Phishing gewählt.

Mit den Inseraten auf Facebook und Instagram allein haben wir schon 1 000 000 Internetnutzer erreicht. Mehr als 130 000 Personen besuchten unsere Website und 3 500 von ihnen nahmen am großen Phishing-Quiz teil. Aber vor allem unser Aufruf, verdächtige Nachrichten an uns weiterzuleiten, fand großen Anklang.

Schon 85 000 Nachrichten an [email protected] weitergeleitet

Einen Monat nach unserem Aufruf, verdächtige Nachrichten an [email protected] weiterzuleiten, haben wir schon mehr als 85 000 Nachrichten zur Bearbeitung erhalten. Die Links und Beilagen dieser Nachrichten werden automatisch mit modernster Virentechnologie gescannt. Auf diese Weise können wir täglich mindestens drei neue Phishing-Websites sperren. Es ist deutlich, dass Internetnutzer miteinander solidarisch sind und gemeinsam mit uns das Internet zu einem sicheren Ort machen wollen.

Selbstverständlich wird [email protected] auch nach dem Kampagnemonat bestehen bleiben. Wir hoffen, dass immer mehr Nutzer verdächtige Nachrichten weiterleiten, sodass Cyberkriminelle keine Chance mehr bekommen, andere Nutzer in die Irre zu führen.

Gemeinsam kämpfen wir weiterhin gegen Phishing!

Schon 85 000 Nachrichten
volledige breedte