Weitere Informationen und Dienstleistungen der Regierung: www.belgium.be   Logo van de Belgische federale overheid

Weniger Stress dank guter digitaler Gesundheit

Im Oktober 2018 leitete das Zentrum für Cybersicherheit (CCB) über Safeonweb.be eine Kampagne zur Verbesserung der digitalen Gesundheit der Bevölkerung ein. Wir ermutigen die Internetnutzer dazu, regelmäßig Updates durchzuführen und Sicherungskopien anzulegen. Ein Back-up macht Ihre Geräte sicherer und mit einem Back-up können Sie beruhigt sein. Denn Sie haben immer eine Kopie Ihrer Daten, wenn trotzdem etwas schiefgeht.

Wer hat die Kampagne gesehen?

  • 43 % der Bevölkerung haben die Kampagne gesehen.
  • Ein Drittel davon hat eine Maßnahme ergriffen, um online sicherer zu sein.
  • 1,5 Millionen Menschen haben die Kampagne auf Facebook gesehen.
  • Die Kampagnenvideos wurden 500.000 Mal gesehen.
  • Der Digitale Gesundheitsindex (DGI) wurde 15.000 Mal ausgefüllt.

Sind Internetnutzer jetzt online sicherer?

Es ist noch etwas zu früh, um eine Verhaltensänderung nachzuweisen. Die Aufmerksamkeit der Internetnutzer wurde geweckt und viele Menschen beginnen zu handeln. Das ist ein erster Schritt. In den kommenden 2 Jahren werden wir den Digitalen Gesundheitsindex weiterhin als „Thermometer“ für die digitale Gesundheit einsetzen. Im Laufe des Jahres und im Oktober, dem Monat, in dem die Kampagne läuft, werden wir Internetnutzer weiterhin mit Ratschlägen, Tipps und Call-to-Actions dazu anspornen, sicherer online zu sein.

Sehen Sie sich die Kampagne an

Das Material der Kampagne mit Plakaten, Bannern, Videos und dem DGI bleibt auf Safeonweb.be verfügbar. Schulen, Verbände, Organisationen und Unternehmen können das Material frei nutzen, um Schüler, Studenten, Mitglieder und Arbeitnehmer zur Verbesserung ihrer digitalen Gesundheit zu ermutigen.

Entdecken Sie das Kampagnenmaterial hier.

 

On tour
links uitlijnen